August 2014

 

31.08.2014 - 1.Kampftag Landesliga Männer

In Rheine richtete der TV Mesum den ersten Kampftag der Landesliga Männer des Bezirks Münster aus. Neben dem Gastgeber traten dabei der JC Greven sowie der TSC Münster an.

Im Auftaktkampf standen sich dabei der JC Greven und das münsteraner Team gegenüber. Die TSCler - mit rundveränderter Mannschaft im Vergleich zum vergangenen Jahr als PSV Münster Team - gingen dabei mit 1:0 in Führung nach einem Sieg durch Haltegriff von Tobias Dues (-73kg). Die folgenden Kämpfe von Thore Gonschorrek (+100kg), Mario Gerdes (-81kg), Julian Plath (-66kg) und Michael Hüchtker (-100kg) gingen dann leider allesamt an Greven, jedoch zeigten die Gievenbecker spannendes Judo, so dass die Kämpfe mit ein wenig Glück auch anders hätten ausgehen können. Trotz der bereits feststehenden Mannschaftsniederlage gaben die TSCler nicht auf: Aurélien Hübner (-60kg) und Thorsten Zeder (-90kg) siegten, Thorsten sogar mit sehr schöner kleiner Innensichel (Ko-uchi-gari). Mit dem Endstand von 3:4 (Unterbewertung 30:40) war die Mannschaft dann bei ihrem ersten Auftritt nach dem Aufstieg auch relativ zufrieden !
Während des Kampfes TV Mesum gegen JC Greven konnten sich die gievenbecker Judoka dann für ihren letzten Mannschaftskampf des Tages vorbereiten - diese Pause schien dem Team aber nicht gut bekommen zu sein: nacheinander gaben Tobias, Mario und Thore (die beiden letzteren tauschten im Vergleich zum ersten Ligakampf ihre Gewichtsklassen) ihre Kämpfe ab, so dass man bereits 0:3 zurück lag. Große Moral bewiesen dann jedoch Julian mit schönem Ko-uchi-gari, Michael mit Seoi-nage Ansatz, Aurélien und Thorsten mit Waza-ari nach sehenswertem Uchi-mata, die alle Vier ihre Kämpfe gewannen. So konnte Trainer Martin Gräfe stolz auf den 4:3 Sieg (Unterbewertung 37:30) seiner Mannschaft sein.

Damit liegen die Gievenbecker nun im Mittelfeld der Landesliga und freuen sich auf den kommenden Kampftag in zwei Wochen in Ibbenbüren.

 

2014-August-31 Landesliga 1

(kniend von links nach rechts: Michael Hüchtker, Thorsten Zeder, Thore Gonschorrek und Tobias Dues;

stehend von links nach rechts: Julian Plath, Aurélien Hübner, Mario Gerdes, Steve Rybak und Martin Gräfe)

 

 

2014-August-31 Landesliga 1a

 

 

17.08.2014 - KDV / Dan-Prüfer Lehrgang

In Witten fand am Sonntag der jährliche KDV und Dan-Prüfer Lehrgang statt. Wie üblich von 10-16 Uhr erwartete der NWDK Vorstand die gewählten Kreis-Dan-Vorsitzenden sowie alle aktiven Dan-Prüfer, um einheitliche Strukturen im Prüfungswesen zu erhalten.

Dazu wurde im Rahmen des Lehrgangs intensiv die Katame-no-Kata unterrichtet, deren Feinheiten Landesreferent Pereira erläuterte. Mit viel neuem Wissen kehrten die beiden münsteraner Vertreter Klaus-Dietmar Kroll (PSV) und Martin Gräfe (TSC) zurück.

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de