Januar 2014

 

26.01.2014 - Dan-Vorbereitung

Nachdem die Gievenbecker Trainer als Referenten auf Dan-Vorbereitungslehrgängen tätig sind, besuchten sie am Sonntag einmal selbst als Teilnehmer wieder solch einen Lehrgang. In Hagen ließen sich beide von den Referenten Dax-Romswinkel, 7. Dan und Loosen, 6. Dan erneut in der Ju-no Kata unterweisen, um so für die Dan-Prüfung im März in Gievenbeck vorbereitet zu sein. 4 Stunden arbeiteten die TSCler dabei neben der Kata auch am restlichen Programm.

 

 

19.01.2014 - Trainerlizenzverlängerung

Im heimischen Dojo fand am Sonntag ein zehn Unterrichtseinheiten umfassender Trainerlizenzverlängerungslehrgang statt. Referenten waren dabei Klaus Büchter (auf dem Bild ganz rechts stehend) und Sven Karpinski (auf dem Bild ganz links stehend). Auch die Gievenbecker Trainer Carsten und Martin nutzten diese nahe Gelegenheit, ihre Lizenzen zu verlängern und sich neue Anregungen für ihr eigenes Training zu holen.

 

2014-Januar-19 Trainer Lehrgang

(stehend von links: 10. Carsten Rieger, 13. Martin Gräfe)

 

 

12.01.2014 - Dutch Open

In Eindhoven fanden am Wochenende die Dutch Open statt, ein hochklassiges Turnier mit internationaler Beteiligung. Auch einige Starter der JG Münster fuhren dorthin, unter ihnen der TSCler Jan Bergmann. Im ersten Jahr der U18er wollte sich Jan hier Sporen verdienen, um sich so auch für die anstehende Meisterschaftsserie vorzubereiten.

Gegen einen sehr starken Gegner konnte Jan hierbei jedoch noch nicht mithalten, so dass der Ausflug ins benachbarte Holland doch ein relativ kurzer war.

 

 

11./12./18.01.2014 - weitere Lehrgänge

Wie jedes Jahr im Januar standen auch 2014 wieder viele Lizenzverlängerungslehrgänge an, damit die Judoaktiven regeltechnisch immer auf dem neuesten Stand sind. Den Anfang machte die Prüferlizenzverlängerung am 11. Januar im heimischen Gievenbeck. Die Prüfer im Kreis Münster-Warendorf (unter ihnen auch Carsten Rieger) hatten sich getroffen, um von den Referenten Heinz Aschhoff und Martin Gräfe auf aktuelle Belange der Prüfungsordnung hingewiesen zu werden. Am Sonntag folgte dann im nahen Greven die Kampfrichterlizenzverlängerung, ein knapp 10 Unterrichtseinheiten langer Lehrgang, in dem über die vielen Änderungen der Wettkampfordnung aufgeklärt wurde. Am Samstag den 18. Januar trafen sich dann wieder die Dan-Anwärter, um sich beim fünften Lehrgangstermin weiter auf das Prüfungsziel vorzubereiten.

 

 

04.01.2014 - Dan-Vorbereitungslehrgang und Gürtelprüfung

In der Gievenbecker Turnhalle fand am 04. Januar der vierte Dan-Vorbereitungslehrgang statt. Nachdem der zeitgleiche Kyu Vorbereitungslehrgang mit dem dritten Termin zwei Wochen vorher endete, war die Teilnehmerzahl hierbei spürbar geringer. So konnten die Braun- und Schwarzgurte intensiv am Prüfungsprogramm weiter feilen, um zur Dan-Prüfung am 01. März vorbereitet zu sein. Die Referenten Carsten Rieger und Martin Gräfe erarbeiteten mit den Anwesenden die vierte Gruppe der Nage-no-Kata, die Selbstfallwürfe, die u.a. bei der Prüfung gezeigt werden muss.

 

Im Anschluß an den Lehrgang kamen die Kyu-Aspiranten zusammen, um unter den Augen der Prüfer, die sie bereits als Lehrgangsreferenten kannten, ihre Gürtelprüfung abzulegen. Vom TSC waren dies Alexander Hirsch und Robin Hankamp (beide zum blauen Gürtel) sowie Timon Reckmann und Patrick Welslau, der als Bester die Prüfung absolvierte (beide zum braunen Gürtel).

 

2014-Januar-04 Kyu Dan Lehrgang

(TSCler auf diesem Bild:
stehend von links: 1. Darius Beike, 4. Thilo Saenger, 5. Timon Reckmann, 12. Carsten Rieger, 17. Martin Gräfe;
kniend von links: 2. Bastian Sauerwald, 3. Patrick Welslau, 6. Roman Welslau, 9. Robin Hankamp)

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de