Oktober 2020

 

29.10.2020 - letztes Training

Am Donnerstag fand leider erneut in diesem Jahr das letzte Training vor einem Lookdown statt. Wenngleich die Sportvereine in den letzten Wochen große Anstrengungen unternahmen, Hygienekonzepte zu entwickeln, entschied die Landes-/Bundesregierung, dass der Sportbetrieb erneut ruhen müsse. Vorerst soll dieser Lookdown bis Ende November dauern - Verlängerung und Intensivierung der staatlichen Maßnahmen nicht ausgeschlossen.

Bleibt also alle gesund !

 

 

03.10.2020 - Mannschaftskampf Bayer Leverkusen vs. TSC Münster-Gievenbeck U15/U18

Nachdem der DJB den für Ende 2020 geplanten Jugendpokal U15 und U18, die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft dieser Altersklassen, absagte, versuchte er durch den DJB Team Cup der U15 und U18 eine alternative Maßnahme - in Corona Zeiten - zu organisieren. Dabei können sich die Vereinstrainer untereinander zu Mannschaftskämpfen ihrer Athleten verabreden, deren Ergebnisse dann auf der Homepage des DJB veröffentlicht werden.

Die TSC Judoka waren hierbei Vorreiter: in Anlehnung an diesen Cup, der vom 01.10.-15.12.2020 läuft, trafen sie am Samstag auf die U15 und U18 Kämpfer des TSV Bayer 04 Leverkusen ! Die beiden verantwortlichen Trainer, Michael Weyres für Leverkusen und Martin Gräfe für Gievenbeck, hatten sich dafür auf Kämpfe in der U15 -40kg, -43kg, -50kg, -55kg, -66kg und +66kg und der U18 -50kg, -55kg, -60kg, -66kg, -73kg, -81kg und +81kg geeinigt. Nach dem ersten Durchgang der U15 und der U18 folgte sodann eine Rückrunde, wodurch möglichst viele Kämpfe unter Turnierbedingungen stattfinden konnten.

 

2020 Oktober 03 Leverkusen vs TSC 1

(links Team TSV Bayer 04 Leverkusen, rechts Team TSC Münster-Gievenbeck)

 

Die TSC Judoka konnten in ihren Kämpfen nach der langen Corona-Pause wertvolle Kampferfahrungen sammeln und damit langsam den Wiedereinstieg in den Turniersport schaffen. Bei der U15 erzielten Maxim Krahn (1), Luca Katamadze (1), Meris Pacariz (2) und Lukas Zychon (2) Siege für das Team, so dass es am Ende 6:6 (60:60) stand, ein leistungsgerechtes Unentschieden.

In der U18 konnte sich nur Armin Pacariz mit einem Sieg und einem Unentschieden in Szene setzen, die anderen Athleten mussten, teilweise sehr knapp und ärgerlich, ihren Gegenübern den Vortritt lassen. Das 1:12 (10:120) am Ende entsprach damit - zumindest aus Gievenbecker Sicht - nicht unbedingt den Kampfverläufen. Aber dies war heute in Anbetracht des gelungenen Turnier-Wiederstarts nebensächlich.

Weitere Kämpfer im TSC Team waren Artur Heinrich, Elias Jöhren, Dominik Mikel, Tomás Mikel, Alexander Raaz (alle U15), Matthis Reinker, Julian Wenning, Fynn Hunze und Elias Athman (alle U18).

 

2020 Oktober 03 Leverkusen vs TSC 2

(vordere Reihe von links nach rechts: Tomás, Matthis, Elias J., Dominik, Artur und Maxim;
hintere Reihe von links nach rechts: Julian, Fynn, Elias A., Lukas, Armin, Alexander, Luca und Meris)

 

Nach den Mannschaftskämpfen hatten die Kämpfer die Möglichkeit, im Rahmen einiger weiterer Randoris an ihrem Wettkampfrepertoire zu arbeiten. Die beiden Trainer Weyres und Gräfe waren am Ende rundum zufrieden mit der gelungenen Maßnahme.

 

 

02.10.2020 - Monatsturnier Oktober

Zum Oktober Monatsturnier des PSV Münster waren am Freitag 5 TSCler in der Anfängergruppe und 11 bei den Fortgeschrittenen gekommen - insgesamt war erfreulicherweise eine Teilnehmersteigerung bemerkbar. Die Gievenbecker sammelten dabei neben wertvollen Kampferfahrungen weitere Punkte in der Jahreswertung der Monatsturniere.

Erste in ihren Pools wurden Nour Bellabes, Noah Ostendorp (beide Anfänger), Maxim Gliyun, Artur Heinrich und Maxim Krahn (alle Fortgeschrittene). Zweitplatziert waren Miko Teismann (Anfänger), Lazare Kiladze, Lev Unterberg (alle Fortgeschrittene). Auf den dritten Platz kamen Ben Duncan Wadsley (Anfänger), Lukas Hölzen (Fortgeschrittene). Kampferfahrungen sammelten Richard Runge (Anfänger) und Nicolas Cramer (Fortgeschrittene).

 

2020 Oktober 02 MoTu 1

(Kämpfer der Anfängergruppe von links nach rechts:
Richard, Miko, Nour, Noah und Ben)

 

2020 Oktober 02 MoTu 2

(Kämpfer der Fortgeschrittenengruppe von links nach rechts;

kniend: Nicolas, Lukas und Artur
stehend: Alina, Martyna, Maxim K., Robert, Alexander, Maxim G. und Lazare)

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de