August 2017

 

27.07.2017 - Dan-Prüfer / KDV Arbeitstagung

In Witten fand am Sonntag die jährliche Dan-Prüfer und KDV Arbeitstagung des NWDK statt, an welcher auch die beiden Münsteraner Judotrainer Klaus-Dietmar Kroll und Martin Gräfe teilnahmen. Einen Tag lang verbrachten die hohen Dan-Grade dabei damit, sich intensiv über das Prüfungsprogramm zum ersten Dan auszutauschen und abzustimmen.

Höhepunkt für TSC Trainer Gräfe war sodann die Übergabe der bronzenen Ehrennadel sowie einer Ehrenurkunde durch NWDK Präsident Edgar Korthauer und NWDK Vizepräsident Wilfried Marx, nachdem Gräfe selbige für besondere Verdienste um die Belange des Judosports vom Ehrenrat des NWDK verliehen worden war.

 

2017 August 26 Dan Tagung

(von links nach rechts: Wilfried Marx, Martin Gräfe und Edgar Korthauer)

 

 

25.-27.08.2017 - Trainingscamp TV Wolbeck

Von Freitag bis Sonntag richtete der TV Wolbeck ein Sommerferientrainingslager für Judoka der Altersklassen U12 und U15 aus, auch die TSC Judoka Marley & Silas Garland sowie Fynn Hunze nahmen hieran teil. Neben vielen Judoeinheiten, die unter anderem vom Bezirkstrainer Martin Gräfe, dem Kreis-Dan-Vorsitzenden Klaus-Dietmar Kroll sowie dem ehemaligen Bezirkstrainer Christoph Paris geleitet wurden, stand auch viel Sport abseits der Matte für die 38 Teilnehmer auf dem Programm, wie Joga/Pilates oder Schwimmen im Wolbecker Hallenbad.

Untergebracht waren die Judoka wie im vergangenen Jahr im Wolbecker Haus des Sports, wo abseits des Tatami neue Judofreundschaften auch zu den Teilnehmern mit der weitesten Anreise (aus Leipzig) geknüpft wurden.

 

 

13.-18.08.2017 - NWJV Sommerschule

In Hennef richtete der NWJV wie in den vergangenen Jahren die Sommerschule aus, ein Trainingslager für engagierte U18 Kämpfer. Weit Anfang des Jahres sind dabei meist die ca. 80 Teilnehmerplätze bereits reserviert. Auch TSC Judoka Bastian Sauerwald nahm in diesem Jahr erstmals am Trainingscamp teil, wobei er von Topreferenten unterrichtet wurde wie Joris Kuger, Miryam Roper oder DJB Präsident Peter Frese.

Neben Judo kamen natürlich auch andere sportliche Betätigungen in der Sportschule nicht zu knapp: u.a. aus Fußball, Entspannungstraining oder Selbstverteidigung konnten sich die Teilnehmer ihr Abendprogramm wählen. Abgerundet wurde die Sommerschule wie immer durch einen gemeinsamen Abend aller, bei dem zu Standardtänzen 'das Tanzbein geschwungen' wurde.

 

2017 August NWJV Sommerschule 1

(Gruppenbild aller Teilnehmer)

 

2017 August NWJV Sommerschule 4

(Bastian Sauerwald -oben- mit Trainingspartner Erik Hobein -unten-)

 

 

31.07.-05.08.2017 - Trainer A/B Ausbildung

Während der Sommerpause organisierte der Nordrhein-Westfälische Judo-Verband für aktuelle und ehemalige Kaderathleten eine kombinierte Trainer A/B Ausbildung in der Sportschule Hennef. Zwanzig Judoka, unter ihnen auch TSC Trainer Martin Gräfe, trainierten dabei sechs Tage unter Anleitung hochrangiger Referenten wie DJB Lehr- und Prüfungsreferent Ralf Lippmann, Dr. Christoph Mickel (Neurowissenschaftler an der Goethe-Universität Frankfurt am Main) sowie den beiden Medaillengewinnern bei den Olympischen Spielen Frank Wienecke (1984 Gold, 1988 Silber) und Andreas Tölzer (2012 Bronze). Angefangen von motorischem Lernen, über Theorie und Übungsformen der Technikschulung, von Ausdauer und Kraft bis hin zu Trainingsplanung und Ernährung fanden sich alle Themen auf dem Lehrplan, die die Aspiranten befähigen sollen, Leistungssporttraining zu geben.

 

2017 August 01 05 TrB Ausbildung 1

(U15 Trainer des NWJV: Landestrainer Sascha Herkenrath -kniend-; Bezirkstrainer Dominik Brett, Irina Arends, Jenny Schmitz, Kristina Secertzis und Martin Gräfe -von links nach rechts stehend-)

 

2017 August 01 05 TrB Ausbildung 2 klein

(Gruppenbild aller Teilnehmer mit Andreas Tölzer -rechts-)

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de