Dezember 2014

 

23.12.2014 - Weihnachtsfeier

Traditionell fand das letzte Training im 'alten Jahr' in Form einer Weihnachtsfeier statt, zu der bei vielen Weihnachtsplätzchen das Jahr in Ruhe ausklingen sollte. Als Highlight der Weihnachtsfeier erwarteten die TSC Judoka die Ehrung der erfolgreichsten Sportler 2014. Dies waren in der U9 Leon Ballback vor Marten Queißert vor Lennart Fenneker; in der U12 Bastian Sauerwald vor Hussein Mohammad vor Matin Leßmann; in der U15 Robin Hankamp vor Patrick Welslau vor Roman Welslau.

Herzlichen Glückwunsch und geruhsame Feiertage allen Judoka !

 

2014-Dezember-16 Weihnachtsfeier

(von links nach rechts: Patrick Welslau, Roman Welslau, Matin Leßmann, Robin Hankamp, Leon Ballback, Bastian Sauerwald, Lennart Fenneker, Hussein Mohammad und Marten Queißert)

 

 

14. & 20.12.2014 - Danvorbereitungslehrgang II & III / VII

Anläßlich des zweiten und dritten Danvorbereitungslehrgangs, die am 14. und 20.12. stattfanden, entstand diese Aufnahme der Teilnehmer. Unter ihnen sind sowohl die Kyu-Prüflinge als auch die Dan-Aspiranten als auch die Referenten Julian Plath (ganz links) sowie Carsten Rieger und Martin Gräfe (beide ganz rechts).

 

2014-Dezember-14 DanLehrgang2 

 

13.12.2014 - Judo-SV-Lehrgang

In Gievenbeck richtete der TSC Münster einen Selbstverteidigungslehrgang aus. Als Referent konnte Jürgen Hatzky (6. Dan Judo, 3. Dan Ju-jutsu, 1. Dan Tai Chi Chuan) gewonnen werden. Zweiundzwanzig Judoka aus dem Münsteraner Umland (darunter fünf TSCler) tummelten sich auf dem Tatami und erfuhren von Jürgen zuvorderst, wann SV-Situationen vorliegen, welche rechtlichen Grenzen bestehen und über die Möglichkeiten der SV in der Gürtelprüfungsordnung. Hiernach folgten bereits die praktischen Beispiele, die neben dem Lösen klassischer Klammergriffe auch Selbstbehauptungselemente enthielten, die gerade den jüngeren Teilnehmern entgegenkamen. Abgerundet wurde die fünfstündige Trainingseinheit von Rollenspielen, wie beispielsweise auf unfreundliche Busgäste reagiert werden kann, sowie einer Einführung in spannungslösende Nackenmassagen unter Stimulation der Nackendruckpunkte.

Mit reichlich neuem Wissen verließen die Teilnehmer im Alter von 11 bis 61 Jahren anschließend das Dojo.

 

2014-Dezember-13 SV Lehrgang

(Mitte des Bildes: Jürgen Hatzky;
5.-8. kniend von links nach rechts: Jan Ludwig, Robin Hankamp, Patrick Welslau und Roman Welslau; hintere Reihe 2. von rechts: Martin Gräfe)

 

 

06.12.2014 - Nikolausturnier

In Hiltrup fand das traditionelle Nikolausturnier der Judoka U9 und U12 statt, die gleichzeitig offene Stadtmeisterschaft der jungen Judoka ist. 59 Teilnehmer kamen dafür nach Hiltrup, unter ihnen 10 TSCler, die hofften, den Mannschaftstitel der vergangenen 3 Jahre verteidigen zu können. Mit im Ergebnis 28 Punkten gelang dies aber nicht. Der TV Friesen Telgte gewann in diesem Jahr mit 34 Punkten (bei 11 Teilnehmern) vor dem TV Wolbeck mit 31 Punkten (bei 9 Teilnehmern). Trotzdem ist auch der dritte Platz und damit folgender Pokal ein guter Erfolg für die jungen Gievenbecker.

 

2014-Dezember-06 Nikolausturnier Pokal

 

 

Das Team:

 

2014-Dezember-06 Nikolausturnier

(stehend von links nach rechts: Robin Hankamp, Leo Rath, Leon Ballbach, Fynn Hunze, Marten Queißert, Niclas Kuhn und Patrick Welslau;

kniend von links nach rechts: Lennart Fenneker, Hussein Mohammad, Bastian Sauerwald, Finn Bathe und Moritz Gehltomholt)

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de