Februar 2009

28.02.2009 - Bezirkseinladungsturnier beim PSV Bochum
Der Einladung zum Bezirksturnier des Judo Bezirks Arnsberg sowie befreundeter Vereine folgten André Dachwitz, Julian Plath, Till Voß (alle U17) sowie Martin Gräfe (senior).
André startete -55kg und hatte im Doppel-KO-System bei 16 Teilnehmern wirklich Lospech. Im ersten Kampf unterlag er knapp einem starken Braungurt und auch im zweiten Kampf mußte er sich einem 1. Kyu stellen. Auch dieser Kampf ging leider verloren, doch konnte André hier einmal lernen, was Kenken-uchi-mata ist.
Julian (-60kg) haderte wie immer mit sich und wer weiß was noch und gab den ersten Kampf ab. In der Trostrunde (eines 13 Mann großen Feldes) dann arbeitete er sich wieder heran, holte 3 Siege durch Tani-otoshi und Uchi-mata. Im letzten Kampf, um den Platz der bronzenen Medaille, mußte er sich dann jedoch leider geschlagen geben - trotzdem (5. Platz) ist dies bei dem derart stark besetzten Turnier ein sehr achtbares Ergebnis !
Till hatte es in der 7er Gruppe (-50kg) zuerst mit einem Pool-System mit 3 Gegnern zu tun. Diese drei Gegner erwiesen sich jedoch bereits als zu stark, obwohl sich Till von Kampf zu Kampf steigern konnte - irgendwie wurde er langsam wohl wach ... ;)
Martin (-66kg), der sein Gewicht nicht passend zur Waage hatte (obwohl er vorher seinen Kids noch den Rat gab, auf ihr Gewicht zu achten ;) ) und somit eine Gewichtsklasse höher startete, erwischte im ersten Kampf einen harten Gegner von der SUA Witten (späterer Zweiter) gegen er recht deutlich mit Ippon verlor. Den zweiten Kampf konnte Martin dann durch Haltegriff gewinnen. Sein letzter Kampf, gegen einen vlt. schlagbaren Gegner verlief dann eher unglücklich, so dass Martin aufgeben und sich mit dem 7. Platz zufrieden geben mußte. (Zurück im Münsteraner Uniklinikum wurde dann nur ein Bruch der vierten Rippe festgestellt.) Tjaa ... das Alter ;)

 

07.02.2009 - Crocodiles Cup Osnabrück
Beim diesjährigen "Croco-Cup" der Jugend U11 und U14 in Osnabrück gingen 2 und 3 Kämpfer des TSC in diesen Altersklassen an den Start. Bei den U11ern errang Jan Bergmann in der Klasse -32,1kg den ersten Rang nach 4 spannenden und erfolgreichen, einen davon knapp im Kampfrichterentscheid gewonnenen Kampf(en).

2009_Februar_Croco_Jan2009_Februar_Croco_Luca

(links Jan, rechts Luca) 

Luca Brirup konnte bei seinem ersten Bundesturnier 2 Kämpfe gewinnen und sicherte sich damit den dritten Platz in der Klasse -31,5kg.

Bei den U14ern nahmen Jonathan Beckmann (-31kg), Thore Gonschorrek (-55kg) und David Kania (-50kg) jeweils mit tollen Kämpfen am "Croco-Cup" teil.

 

06.02.2009 - Monatsturnier Februar
Zum zweiten Monatsturnier 2009 reisten 11 Judoka aus Gievenbeck nach Hiltrup. In den jeweiligen Gewichtsklassen erreichten die TSC Judoka dabei folgende Platzierungen: Jonathan Beckmann, Luca Brirup, Patrick Welslau und Jan Bergmann wurden erster. Platz zwei belegten: Thore Gonschorrek, Luis Kirchner und Jan Sandberg. Über den dritten Platz freuen sich: Felix Tetsch und Eric Sandberg. Nicht platzieren konnten sich Lilian Beckmann und Jan Gode Pösnecker.

 

01.02.2009 - Bezirkseinzelmeisterschaft U17
Zur Bezirkseinzelmeisterschaft der U17 entsandte der TSC drei seiner Trainerassistenten: Julian und Timo Plath sowie Carsten Rieger. Leider konnten sich die Drei nicht für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft qualifizieren, doch erzielten alle 3 gute Ergebnisse in ihren Kämpfen. Carsten stach dabei mit 3 gewonnenen Kämpfen besonders hervor. (Carsten und Timo erreichten einen 7ten Platz, Julian konnte sich nicht platzieren.) 

2009_Februar_BEM_U17_22009_Februar_BEM_U17_1

(Eindrücke von der BEM)

© 2008 www.judo-muenster.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de